Israelisch Essen im Eclipse

Das Großstadt-Leben mag ja den einen oder anderen Nachteil haben. Für mich überwiegen allerdings die Vorteile ganz massiv! Etwas, das ich sehr zu schätzen weiß: Dass man auf engem Raum eine wahnsinnige kulinarische Vielfalt findet. Und wenn man z.B. authentische israelische Küche testen möchte, ja dann geht man eben einfach mal schnell ins Eclipse!

Israelisch Essen im Eclipse

Da wir noch nie in einem israelischen Restaurant gegessen hatten, waren wir sehr gespannt. Serviert werden traditionelle Gerichte wie Falaffel oder Hummus aber auch Fleischspieße mit traditionellen Beilagen wie z.B. Couscous mit Granatapfelkernen.

4#3

Die israelischen Tapas sind auch einen zweiten Blick wert und ich habe – um von allem ein bisschen testen zu können – den Falaffelteller mit Hummus versucht. Dazu kann man sich drei Tapas der umfangreichen Karte aussuchen. Ich hatte mich für die in Knoblauchöl eingelegte Auberginen entschieden, die mit Tahina gebraten werden. Außerdem gönnte ich mir Weißkrautsalat mit Karotten und Mayonnaise und Cherrytomaten mit Pinienkernen und frischem Basilikum.

2

Ebenfalls gibt es israelisches Bier!

5

Auch die Dessertkarte ist nicht zu verachten! Die Panna Cotta mit Waldbeeren war wirklich sehr gut. Und die Konsistenz perfekt. Manchmal ist mir die Panna Cotta viel zu gelatinig.

1

Eclipse Grill Bar
Heßstraße 51
80795 München
http://www.eclipse-grillbar.de/

6

You may also like

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.