Baguette Brötchen Rezept

In meiner Studentenzeit habe ich zeitweise von Aufbackbaguettes gelebt. Heute würde mir im Traum nicht mehr einfallen auch nureEines dieser Dinger zu essen. Ich glaube, ich hab mich damals daran sattgegessen. Außerdem lege ich heute viel mehr Wert auf frische und halbwegs gesunde Ernährung. Aus reiner Nostalgie habe ich mir kürzlich wieder eines dieser „Aufbackbaguettes“ gegönnt. Allerdings aus frischen Zutaten und selbst zubereitet und es war wirklich super, super lecker! Wenn ihr also auch ein solches Baguette vermisst, dann probiert mein Baguette Brötchen Rezept, das um einiges besser als die TK Varianten ist!

Baguette Brötchen Rezept, das „Aufbackbaguette“ zum selber machen

baguette brötchen rezept

Einkaufsliste für 2 Aufbackbaguettes:

1 Semmel
1 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g Champignons
1 rote Paprika
200 ml Rama Cremefine 7%
100 g Reibekäse
10 ml Olivenöl
10 g Speisestärke
10 g Wasabipaste
Salz, Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien:
Pfanne, Backblech mit Backpapier

baguette brötchen rezept

Baguette Brötchen Rezept:

  • Zunächst die Zwiebel und Knoblauchzehe klein schneiden und im heißen Olivenöl in der Pfanne anbräunen.
  • Dann Paprika und Champignons klein schneiden und ebenfalls in der Pfanne anbraten.
  • Nun Rama Cremefine, Wasabipaste und Speisestärke zugeben.
  • Alles ca. 10 min. auf mittlerer Hitze einkochen lassen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Brötchen in zwei Hälften schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  • Nun beide Hälften mit dem Pfanneninhalt belegen und anschließend mit Reibekäse bestreuen.
  • Bei 200° C für ca. 20 min. im Ofen backen.

Guten Appetit!

baguette brötchen rezept

Noch mehr leckere Rezepte, die sich für ein Party- oder Fingerfoodbuffet oder auch einen gemütlichen Sofaabend bestens eignen findet ihr natürlich hier auf unserem Food Blog:

Lachs-SconesHummusBlätterteigschneckenLowcarb Waffeln
GnocchisalatZucchinibrowniesBruschettaRote Bete Hummus

baguette brötchen rezept

Kennt ihr diese Tiefkühlbaguettes noch? Esst ihr sie eventuell heute noch (in Notsituationen)? Oder habt ihr um diese Teile schon immer einen weiten Bogen gemacht, so wie ich es heute gerne tue?

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.