Low Carb Waffeln Rezept

Bei unserer gemeinsamen Bloggeraktion #allyouneedis stellen wir im Juli verschiedenste Rezepte zum Thema Streetfood vor. Das Thema ist unglaublich vielseitig, denn die Möglichkeiten reichen von Burgern, Tacos, Hot Dogs über Cookies, Waffeln und Co. Da mir Anja vor über einem halben Jahr ein Waffeleisen geschenkt hat, habe ich mich aber für Waffeln als Streetfood entschieden, wie sie z.B. in Belgien an nahezu jeder Ecke verkauft werden. Da ich persönlich sehr gerne low carb esse, habe ich mir sogleich ein Low Carb Waffeln Rezept überlegt.

Low Carb Waffeln Rezept als Streetfood

low carb waffeln rezept

Zutaten für 4 Waffeln:

3 Eier
50 g Mandelmehl
50 g Kokosmehl
3 EL Xucker light oder Bronxe
1 TL Vanillepaste
200 ml Milch (hier: Mandel- und Soja)
20 ml Pflanzenöl
Salz

Fett für das Waffeleisen
Obst als Topping (Schokolade für weniger strikte Lowcarber 😉 )

Benötigte Küchenutensilien:
Hohes Standgefäß, (elektrischer) Schneebesen, Rührschüssel, Waffeleisen

low carb waffeln rezept

Low Carb Waffeln Rezept:

  • Zunächst die 3 Eier trennen (Eiweiß in hohes Standgefäß und Eigelb in die Rührschüssel) und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  • Dann das Eigelb mit 3 EL Xucker schaumig rühren.
  • 50 g Mandelmehl, 50 g Kokosmehl, 1 TL Vanillepaste, 20 ml Pflanzenöl und 200 ml Milch zum Eigelb rühren.
  • Das Eiweiß unterheben.
  • Waffeleisen einfetten und den Teig portionsweise ausbacken. Dazu ca. 2-3 gehäufte Esslöffel pro Waffel in die Mitte des Eisens geben, Deckel zu und den Teig dadurch verteilen.
  • Das Low Carb Waffeln Rezept kann natürlich noch mit verschiedenstem Obst verschönert werden. Und für die, die es mit lowcarb weniger genau nehmen darf auch noch etwas geschmolzene Schokolade drauf.
low carb waffeln rezept

Mehr Low Carb Rezepte:

Mehr Low Carb Rezepte gibt es natürlich hier auf dem Blog, mittlerweile sogar in einer eigenen Kategorie. (Hier geht´s zur low carb Kategorie)

Bei den lieben Bloggerkollegen aus der Gruppe „All you need is…“ findet ihr heute noch viel mehr Streetfood Rezepte:

Jankes*Soulfood Kibbeling mit Joppiesauce
Kleiner Kuriositätenladen Hähnchen-Shawarma im Brotfladen mit Rotkohl-Krautsalat, Hummus & Safran-Joghurtsauce
Möhreneck Bulgurköfte mit Erbsenhummus
Kartoffelwerkstatt Gebratene Kartoffeln mit Cheddar-Cheese-Sauce und Pickels
Teekesselchen GenussblogPoutine-Variationen (vegan)
BackIna Poffertjes mit Beerenkompott
Volkermampft Arancini di riso – das sizilianische Street-Food Highlight
Zimtkringel Langós mit Gedöns
Kleines Kuliversum Sabich – Streetfood aus Israel
fräulein glücklich Kein Ende in Sicht {Gefüllte Fladenbrote}
Julz kocht Schokoladendonuts mit Salzkaramell
Brotwein Falafel selber machen – das Streetfood Rezept im Original
labsalliebeBaghali Pokhte – Gesundes Street Food aus Persien
Küchenliebelei Garnelen-Küchlein mit Erdnuss-Chili-Sauce
low carb waffeln rezept

Diese Beitrag enthält Affiliate Links und unbeauftrage Werbung.

You may also like

21 comments

  1. Waffeln gehen echt immer! Quasi das erste Streetfood, was ich als Kind auf Volksfesten und Co. genascht habe 🙂 Schöne Idee, die Waffeln in der Low Carb Variante zu servieren, so muss man kein schlechtes Gewissen haben.
    Liebe Grüße,
    Ina

  2. Ich habe mich jetzt schon an so vielen Streetfoodständen verführen lassen, dass schon fast nix mehr rein geht. Aber Gott sei Dank wurde der Mensch mit einem zweiten Magen, nur für Süßes, ausgestattet – habe ich mal gehört 😉 Also her mit diesen leckeren Waffeln!
    Liebe Grüße, Julian

  3. Liebe Ina,

    danke, dass du mit deinem Street Food Rezept für unser süßes Wohl sorgst. Und dann auch noch in eine Low Carb Version, vielen Dank.

    Herzliche Grüße

    Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.