Rote Linsensuppe vegan

Das Jahr 2022 hat sich mittlerweile schon gut eingelebt, der Januar ist ja quasi schon fast vorbei. Die Zeit fliegt einfach so dahin! Bestimmt geht es euch auch so, dass ihr die winterliche Zeit am liebsten mit Decken und Tee auf dem Sofa verbringt. Mit Kind ist das zwar nicht mehr so einfach aber die kuscheligen Phasen kommen trotzdem nicht zu kurz. Ein Gericht, dass ideal zu dieser Laune und Jahreszeit passt, sind Suppen. Wir haben auf dem Blog ja schon viele Suppen vorgestellt aber ab und an darf es auch mal wieder etwas Neues sein, oder? Deshalb gibt es heute das Rote Linsensuppe Rezept für euch. Es ist vegan, glutenfrei und natürlich oberlecker!

Rote Linsensuppe Rezept vegan

rote linsensuppe vegan

Einkaufszettel für 4 Portionen:

2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprika
1 Kartoffel
200 g rote Linsen
400 ml Kokosmilch
2 EL Gemüsebrühenpulver
Currygewürz (oder beispielsweise der Indian Allrounder von Just Spices; verwende den Code justapplethreede um das Gewürz Mediterraner Gemüse Allrounder gratis zu deiner Bestellung dazu zu bekommen!))
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Frische Petersilie

Benötigte Küchenutensilien:
Großer Topf, Pürierstab

rote linsensuppe vegan

Rote Linsensuppe Rezept vegan:

  • Zunächst in einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen.
  • Währenddessen die beiden roten Zwiebeln und die beiden Knoblauchziehen abziehen und fein würfeln.
  • Beides auf mittlerer Hitze im Olivenöl anschwitzen.
  • Währenddessen die rote Paprika in mundgerechte Würfel schneiden und die Kartoffel schälen und ebenfalls klein schneiden.
  • Dann die Paprika und die Kartoffel ebenfalls in den Topf geben und für ca. 1 Minute anbraten.
  • Danach 200 g rote Linsen ebenfalls für 1 Minute im Topf anbraten.
  • Das Ganze mit 400 ml Kokosmilch und 400 ml Wasser, in das 2 EL Gemüsebrühenpulver eingerührt wurden, ablöschen.
  • Die rote Linsen Suppe auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Linsen und die Kartoffelstücke weichgekocht sind. Das dauert ca. 15-20 Minuten.
  • Anschließend vom Herd ziehen und mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit dem Pürierstab pürieren und nochmals mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Abschließend mit frischer Petersilie garniert servieren.
rote linsensuppe vegan

Noch mehr leckere Suppenrezepte sind hier auf dem Blog zu finden!

rote linsen suppe

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.