Rotweinkuchen Rezept mit Schokolade

Anzeige – Es gibt im Leben einige Dinge, die man mit Sicherheit viel zu wenig macht obwohl es in den meisten Fällen gar kein so großer Aufwand wäre. Beispielsweise einfach mal jemandem mit einem netten Kompliment den Tag versüßen oder einem lieben Menschen „Danke!“ sagen. Das ist auch der Grund, warum ihr heute ein Rotweinkuchen Rezept mit Schokolade bekommt, denn das Ergebnis überreichte ich meiner Mama als kleines Dankeschön für ihre grandiose Unterstützung in den letzten Monaten.

Rotweinkuchen Rezept mit Schokolade und Kirschen

rotweinkuchen rezept

Barefoot Wine

Für meinen Rotweinkuchen – und natürlich auch zum Anstoßen – habe ich den Cabernet Sauvignon der kalifornischen Marke Barefoot Wine verwendet. Barefoot Wine steht für unkomplizierten Weingenuss, der für jeden erschwinglich und zugänglich sein soll. Im Portfolio befinden sich aktuell acht fruchtbetonte Weine, die bereits vielfach prämiert wurden. Die Kellermeisterin Jennifer Wall beschreibt ihre Weine: „Sie sollen so viel Spaß machen, wie ein Tag am Strand!“ Mir persönlich gefällt diese beschwingte, „Barfuß“-Einstellung der Kalifornier sehr.

rotweinkuchen rezept

Noch mehr gefällt mir, dass sich die Barefooter in, für eine Weinmarke zunächst ungewöhnlich anmutenden, Kampagnen engagieren. Getreu dem Slogan „Wir wollen Fußspuren hinterlassen“ setzt sich Barefoot Wine für Wohltätigkeitsorganisationen und in Kampagnen für saubere Strände, Wasserläufe, Meere, Wälder und Bergregionen ein. Aber auch Gleichberechtigung und Toleranz sind ihnen wichtige Themen, weshalb sich Barefoot Wine offen zu Homosexuellen, Lesben, Bi- und Transsexuellen bekennt und in diesem Zuge zum Beispiel Veranstaltungen wie Hamburg Pride unterstützt.

Mit ihrer „Spread Kompliments, Spread Joy“ Kampagne möchte Barefoot Wine den Blick auf Werte wie Liebe, Freundschaft, Dankbarkeit lenken und dabei für ein paar positive Vibes im Leben sorgen. Backt doch dazu beispielsweise das Rotweinkuchenrezept nach und überreicht ihn – eventuell ja auch mit einem Gläschen zum Anstoßen – an einen lieben Menschen! Meine Mama hat sich über diese unerwartete Geste wirklich sehr gefreut!

rotweinkuchen rezept

Einkaufszettel für eine Gugelhupfform (24 cm):

150 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
250 g Zartbitter Schokolade
5 Eier (Größe M)
Prise Salz
225 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
200 g Margarine
250 g Schmand
300 g Mehl
4 EL Backkakao
1 Päckchen Backpulver
175 ml Rotwein (hier: Cabernet Sauvignon von Barefoot Wine)
150 g Zartbitter Kuvertüre
2 EL gehobelte Mandeln

Fett und Mehl für die Backform

Benötigte Küchtenutensilien:
Gugelhupfform 24 cm, Wasserbad, Rührschüssel, Schneebesen

barefoot wine

Rotweinkuchen Rezept mit Schokolade und Kirschen:

  • Wenn möglich, dann einige Stunden vorher die Kirschen abgießen oder entkernen und in etwas Rotwein einlegen. (Ansonsten einfach im normalen, abgegossenen Zustand verwenden.)
  • Zu Beginn der Zubereitung 100 g Zartbitter-Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.
  • Währenddessen 150 g Zartbitter-Schokolade in Stückchen hacken.
  • In einer Rührschüssel 5 Eier mit einer Prise Salz, 225 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker mit dem Schneebesen(aufsatz) verrühren.
  • Dazu dann 200 g Margarine und 250 g Schmand rühren.
  • Dann die flüssige Schokolade unterrühren.
  • Anschließend 300 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver und 4 EL Backkakao zugeben und vermengen.
  • Nun 175 ml Rotwein zugeben und vermischen.
  • 150 g gehackte Schokolade und die eingelegten 150 g Kirschen kurz mit einem Spatel unterheben.
  • Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  • Die Gugelhupfform fetten und mit Mehl ausstäuben.
  • Den Teig in die Form füllen und bei 160°C Umluft für ca. 60 Minuten backen.
  • Danach den Gugelhupf abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  • Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen.
  • Mit den gehobelten Mandeln bestreuen und abkühlen lassen.
rotweinkuchen rezept

Noch mehr süße Rezepte, die sich auch ideal als kleines Geschenk oder Mitbringsel im Rahmen der „Spread Kompliments, Spread Joy“-Kampagne eignen würden, findet ihr hier auf dem Blog.

rotweinkuchen rezept
Rotweinkuchen saftig schokoladig

In freundlicher Zusammenarbeit mit Barefoot Wine.

Liebe Grüße, Ina

You may also like

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.