Spinat Pizza Rezept

Der Sommer neigt sich leider, leider dem Ende zu. Ich bin ja ein Mensch, der Sommer und Sonne über alles liebt, weshalb ich das Ende des Sommers wirklich nicht sehr schätze. Was mir wiederum die Laune aber etwas versüßt, sind die neuen Rezepte, auf die ich plötzlich wieder Lust habe. Mag ich bei den heißen Temperaturen am liebsten Salate und Obst, so freue ich mich im Herbst auch wieder auf deftigere Gerichte. Wie beispielsweise das Spinat Pizza Rezept. Es ist vegetarisch und mit dem Spinat, würzigen Gorgonzola, fruchtigen Birnen und knackigen Walnüssen eine perfekte Pizzakombination. Am liebsten mag ich diese Pizzavariante ohne Tomatensoße, also als sogenannte Pizza Bianca aka weiße Pizza.

Spinat Pizza Rezept mit Gorgonzola und Walnuss

spinat pizza rezept

Einkaufszettel für zwei Pizzen:

Für den Teig:

1/2 Würfel (21 g) frische Hefe 
300 g Mehl
1 TL Salz
1 EL Olivenöl

Für den Belag:

250 g (TK) Blattspinat
2 Birnen
200 g Gorgonzola
50 g Walnüsse
2 Stiele Rosmarin
Salz, Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien:
Schüssel, Küchenmaschine oder Handmixer mit Knethaken, Reibe, Nudelholz, evtl. Pizzastein

spinat pizza rezept

Spinat Pizza Rezept:

  • Zunächst den halben Hefewürfel in 180 ml lauwarmen Wasser aufschlämmen.
  • In die Rührschüssel 300 g Mehl, 1 TL Salz und 1 EL Olivenöl geben und die aufgelöste Hefe dazugießen.
  • Mit dem Knethaken zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.
  • Die Teigkugel für mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur und abgedeckt gehen lassen.
  • Wenn ihr einen Pizzastein verwendet, denkt daran ihn rechtzeitig vorzuheizen! Ich pinsele meinen Pizzastein leicht mit Öl ein und heize auf 220°C vor. Ansonsten sollte der Backofen auch auf 220 °C vorgeheizt werden.
  • Danach den Teig in zwei Hälften teilen und mit etwas Mehl und dem Nudelholz zu zwei Pizzaböden ausrollen.
  • Die beiden Birnen mit Hilfe einer Reibe in kleine Stückchen reiben.
  • Gorgonzola klein schneiden und Walnüsse in Stückchen brechen.
  • Dann die Birnen, Gorgonzola- und Walnussstücke auf den Pizzaböden verteilen.
  • Mit Rosmarin belegen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Abschließend den frischen Blattspinat darauf verteilen bzw. den TK Blattspinat auftauen, ausdrücken und danach verteilen.
  • Für ca. 14 Minuten bei 220° C im Backofen backen.
spinat pizza rezept
spinat pizza rezept

Noch mehr Pizza Rezepte findet ihr natürlich hier auf dem Blog:

Vegetarische PizzaPizzaschneckenBlätterteigpizza

Pizza ohne HefeteigZwei PizzarezeptePolentapizza

spinatpizza

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.