VR Brille selbst bauen

VR, also Virtual Reality ist gerade wahnsinnig im Trend. Kein Wunder, denn so eine VR Brille gaukelt einem vor in einer ganz anderen Umgebung zu sein, in der man sich frei bewegen kann. Lust auf Strand im Winter oder waghalsige Abenteuer? Mit einer VR Brille werden Videospielerlebnisse auf ein ganz anderes Level gehoben, denn man ist wirklich mittendrin im Geschehen! Übrigens: Eine VR Brille selbst bauen macht ebenso viel Spaß wie das Spielen selbst!

[Anzeige] VR Brille selbst bauen mit dem Nintendo Labo VR Kit

vr brille selbst bauen

Eine VR Brille selbst bauen ist gar nicht so schwer. Natürlich nur, wenn man das richtige Material und die Anleitung dazu hat. Mit dem neuen Nintendo Labo VR-Kit für die Nintendo Switch ist es allerdings ganz easy. Das gibt es in zwei Ausführungen. Einmal mit VR Brille und Blaster und die zweite Variante beinhaltet neben Brille und Blaster noch andere „Aufsätze“ wie Kamera, Elefant, Windpedal und einen Vogel. (Übrigens gibt es für andere Games wie z.B. Super Mario Odyssey oder Zelda Breath of the wild nun extra Levels, die mit der VR Brille gespielt werden können!)

VR Brille selbst bauen und dann mit dem Blaster Games zocken

vr brille selbst bauen

Sind die VR Goggles zusammengebaut, dann gehts schon an die ersten Games. Baut unbedingt auch noch gleich den Blaster, der ist nämlich wirklich der Wahnsinn! In verschiedenen Games könnt ihr damit z.B. pinke Monster abschießen. Passt dabei auf, dass ihr nicht von der Couch fallt (könnte mir eventuell passiert sein), denn man bewegt sich unbewusst auch in der „Realität“!

vr brille selbst bauen

Sehr süß ist auch das Hippo Game für den Blaster: Hungrige Hippos werden gefüttert, indem man mit dem Blaster Obst in ihre Mäuler schießt. Wer die meisten Hippos zufriedenstellt, der gewinnt!

Fun Facts about Hippos

vr brille nintendo labo vr kit

Und weil die Hippos so süß sind, haben wir hier noch einige Fun Facts about Hippos für euch:

  • 1 Tier, etliche Namen: Das „Hippopotamus amphibius“ ist im Volksmund auch als Nilpferd, Flusspferd oder Hippo bekannt, wobei immer das gleiche Tier gemeint ist. Der nächste Hippo-Verwandte im Tierreich ist trotz des irreführenden Namens nicht das Pferd, sondern der Wal!
  • Ganz schön schwer: Die schwersten Säugetiere der Welt, die an Land leben, sind die Elefanten. Doch gleich darauf folgen Nashörner und Hippos! Und das obwohl die Hippos meistens kleiner sind als Menschen. Ihre Schulterhöhe beträgt zwischen 150 und 165 cm (und damit sind sie ein klitzekleines bisschen größer als meine Schwestern und ich), doch sie bringen bis zu 4 Tonnen auf die Waage!
  • Veggies: Hippos sind Veganer, denn sie ernähren sich hauptsächlich von Gräsern. Diese reißen sie mit Hilfe ihrer Lippen aus. Bis zu sechs Stunden sind Hippos mit dem Fressen beschäftigt. Ihre bis zu 70 cm langen Zähne – wobei „nur“ ca. 30 cm davon aus dem Zahnfleisch herausragen – verwenden sie nur zum Kämpfen.
  • Ach, du dickes Ding: Hippos entscheiden, ob sie gegen einen Rivalen kämpfen, indem sie sich die Größe seines Kothaufens ansehen. Ist der Haufen zu groß, dann legen sie sich lieber nicht mit dem Gegner an.
  • Warum Flusspferde?: Da die Hippos nur noch in Afrika und südlich der Sahara verbreitet sind, wo es natürlich sehr heiß ist, kühlen sie sich im Wasser ab. Sie haben nämlich keine Talg- oder Schweißdrüsen, die Schweiß produzieren und damit den Körper abkühlen könnten. Nachts ist es kühler und die Hippos kommen dann an Land.

Hättet ihrs gewusst? Also manche Hippo Facts waren auch mir völlig neu!

nintendo labo vr kit
Die VR-Brille setzt die beiden Bilder zu einem 3D Bild zusammen.
nintendo labo vr kit

Noch mehr zu Nintendo Labo findet ihr hier:

Nintendo Labo WorkshopNintendo Labo Multi KitNintendo Labo Robo KitNintendo Labo Vehicle Kit

vr brille selbst bauen

Das Nintendo Labo VR Kit wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt! Herzlichen Dank! Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.