Brokkoli – Röstis (Kalorienangaben)

Röstis gehen einfach immer. Ich wollte diesen Kartoffel-Klassiker mal anders probieren und hab die Kartoffel kurzerhand durch Brokkoli ersetzt. Das hat erstaunlich gut geklappt!

Brokkoli-Röstis

Einkaufszettel für eine Person:

Man benötigt für die Röstis:

260 g Brokkoli (88 kcal)
2 Eier (151 kcal)
80 g Reibekäse leicht (222 kcal)
Salz, Pfeffer

10 g Rama zum Herausbacken (62 kcal)

Für den Dip:

150 g Cremiger Joghurt (106 kcal)
Frische Petersilie (ca. 10 kcal)

Für den Salat:

2 große Tomaten (48 kcal)
10 ml Balsamico (10 kcal)
1 EL Salatkräuter (6 kcal)

Gesamtkalorienzahl: 703 kcal

Jetzt geht es los:

  • Zunächst zerkleinert man den Brokkoli mit dem Pürierstab.
  • Dazu rührt man nun die Eier und den Reibekäse und würzt mit Salz und Pfeffer.

2

  • Rama wird in der Pfanne erhitzt und mit einem Löffel wird die Röstimasse zunächst am Schüsselrand ausgedrückt und dann als „Kreis“ in die Pfanne bugsiert.
  • Während die Röstis anbraten schneidet man die frische Petersilie klein und verrüht sie mit dem Joghurt.

3

  • Für den Salat die Tomaten in kleine Stücke schneiden, mit Salatkräutern würzen und mit Balsamico beträufeln.

4

  • Die Röstis schmecken schön saftig und unheimlich lecker! Das war mit Sicherheit nicht das letzte Mal, dass diese Stücke auf meinem Teller gelandet sind!

5

Was haltet ihr von den Brokkoli-Röstis?

You may also like

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.