Herzhaft gefüllter Osterkranz

Ich liebe ja den Frühling und die wärmeren Temperaturen. Und Ostern ist für mich immer der Zeitpunkt, an dem sich für mich endgültig die Wende vom kalten Winter zum wunderbaren Frühling vollzogen hat. Das Auto bekommt dann seine Sommerreifen, die dicken Jacken werden verbannt und die Sommergarderobe herausgeholt. Deshalb feiere ich wohl nicht das Osterfest selbst, sondern einfach das Gefühl von Frühling und Leichtigkeit, das dieses Fest bei mir auslöst. Ob ihr nun Ostern feiert oder auch den Frühling, mein herzhaft gefüllter Osterkranz macht sich auf jeden Fall zu beidem sehr gut!

Herzhaft gefüllter Osterkranz

herzhaft gefüllter osterkranz

Einkaufszettel für einen herzhaft gefüllten Osterkranz:

Teig:
250 g Mehl (hier: Dinkel)
100 ml Milch (hier: Haferdrink)
45 g Margarine
1 Ei
20 g Dattelsirup (oder Honig)
1/4 Würfel Frischhefe (oder 1/2 Päckchen Trockenhefe)
1 TL Salz

Füllung:
300 g Körniger Frischkäse
100 g Reibekäse (hier: Gouda)
1 Bund Schnittlauch
1 EL Paprikapulver
Salz, Pfeffer

Zum Bestreichen:
1 Ei
2 EL Sesamsamen

Benötigte Küchenutensilien:
Mixer oder Küchenmaschine mit Knethaken, 2 Schüsseln, scharfes Messer, Pinsel

herzhaft gefüllter osterkranz

Zubereitungsschritte für den herzhaft gefüllten Osterkranz:

  • Zunächst 250 g Mehl, 100 ml Milch, 45 g Margarine, 1 Ei, 20 g Dattelsirup, die Hefe und 1 TL Salz mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig eine Stunde lang gehen lassen!
  • In der Zwischenzeit den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und in einer Schüssel mit 300 g Körniger Frischkäse, 100 g Reibekäse, 1 EL Paprikapulver vermengen.
  • Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Hilfe von Mehl den fertigen Teig zu einem Rechteck (Größe und Seitenverhältnis ähnlich wie bei einem Backblech) ausrollen.
  • Den kompletten Teig mit der Füllung bestreichen. Auf einer langen Seite ca. 2 cm ohne Füllung lassen.
herzhaft gefüllter osterkranz
  • Nun den Teig von der langen Seite her (der mit Füllung) einrollen.
    Am Ende das freie Teigstück innen leicht mit Wasser bepinseln, die Rolle schließen und damit „zukleben“.
  • Mit einem scharfen Messer die Rolle der Länge nach in zwei Hälften schneiden.
  • Diese beiden Hälften mit der Schnittseite nach oben nebeneinander legen und miteinander verdrehen.
herzhaft gefüllter osterkranz
  • Damit ein herzhaft gefüllter Osterkranz daraus wird, muss man den fertigen Teigstrang nur noch zu einem Kreis schließen und auf ein Backpapier legen.
  • Den fertigen Kranz nochmal abgedeckt für ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • Abschließend mit einem verquirlten Ei bepinseln und mit Sesamsamen bestreuen.
  • Bei 180 °C für 35 Minuten backen.
herzhaft gefüllter osterkranz
herzhaft gefüllter osterkranz

Noch mehr Rezepte für Ostern:

Mehr Rezepte für Ostern findet ihr in diesem Beitrag.

Rezepte für Ostern

Oder bei meinen lieben Bloggerkollegen von „Leckeres für jeden Tag„!

Haus und Beet Das leckere weiche Mischbrot mit Hefe
Sommermadame Hefezopf mit Orange
Backmaedchen 1967 süsse Spiegeleier Tartelettes
kohlenpottgourmet Karotten-Käsekuchen
Küchenmomente Süße Osterlämmer aus Hefeteig
coconut&cucumber Cocktail Honey Bunny
BackIna Ostertorte “Speckled Egg Cake”
Kleines Kuliversum Kuku Sabzi – persisches Kräuteromelette
Linal’s Backhimmel Klassisches Osterbrot
Labsalliebe Orientalische Lammkrone für Ostern
Fausba Saftiges Karottenbrot und Karottenkekse
Ani’s bunte Küche Lachs-Spinat Mini Quiche
Fränkische Tapas Fränkischer Lammbraten
Küchenliebelei Eierlikör-Muffins
carry on cooking Veganer Hefezopf

leckeres für jeden tag
osterkranz

You may also like

15 comments

  1. Also eigentlich wollte ich zu Ostern einen Nusszopf backen- den hab ich aber grad gestrichen- Dein herzhafter gefällt mir 1000 Mal besser. Da freu ich mich drauf !
    Danke für die Inspiration und noch einen wunderbaren Sonntag,
    Stephie

  2. Eine klasse Idee – Osterkranz in „herzhaft“ habe ich noch nie gebacken! Das Rezept klingt super, werde ich zum Osterfrühstück mal neben einem „normalen“ süßen Zopf als Alternative anbieten…
    Liebe Grüße,
    Ina

  3. Hallo Ina,
    ein herzhafter Osterkranz ist genau das richtige für mich.
    Danke für dieses tolle und kreative Rezept, das ich mir auf jeden Fall merken und ausprobieren werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.