[Anzeige] Workout HIIT Routine mit OCEANSAPART

Heute stelle ich euch – ergänzend zu den vielen Fitness Food Rezepten, die ihr ja schon lange hier auf dem Blog vorfindet – meine Workout HIIT Routine vor. Mittlerweile mache ich seit ziemlich genau vier Jahren regelmäßig Bodyweight-Workouts und habe meine Routinen über die Zeit natürlich verbessert und meinen Lebensumständen angepasst. Ich hoffe, dass ich euch mit einem Einblick in meine Workout Routine eine Hilfe zur Strukturierung bzw. zum Einstieg in eure eigene Fitness geben kann. Außerdem stelle ich euch das Berliner Label OCEANSAPART vor, die schicke und funktionale Outfits sowohl für das Training als auch für einen gemütlichen Sofatag parat haben.

Workout HIIT Routine mit OCEANSAPART Workout Outfit

oceansapart workout hiit routine

HIIT Workout

Was bedeutet eigentlich HIIT? Es handelt sich um eine Abkürzung, die für High Intensity Interval Training steht. Darunter versteht man letztendlich kurze Workouts, die allerdings den Körper und die Muskeln in dieser wenigen Zeit voll auslasten. Dazu gehören sowohl Cardio-Einheiten, wie z. B. der Mountain Climber oder einfach Jumping Jacks in Kombination mit Übungen, die die Muskeln stark beanspruchen, wie z. B. Bicycle Crunches.

Workout HIIT Routine

Das Wichtigste bei Workouts ist aber auf lange Sicht gesehen nicht die einzelne Dauer oder Intensität – wobei das natürlich auch eine Rolle spielt – sondern die Kontinuität. Ich versuche jede Woche mindestens drei, meistens vier Workouts unterzukriegen. Da die HIIT-Workouts den Vorteil haben, dass sie relativ kurz sind (zwischen 20 und 30 Minuten) kann das auch wirklich gut in einen Alltag mit Beruf, Kind, usw. integriert werden. Am besten ist es, wenn man sich vorab 3-4 Tage die Woche fest einplant, die quasi Workout-Tage sind. Bei mir sind das aktuell Di, Do, Fr und So und meine Workouts dauern mit Warm-Up nicht länger als 35 Minuten. Meistens bestehen sie aus 5 Minuten Warm-Up und 7 Übungen à 1 Minute in 4 Sets. Außerdem kommt am Ende noch ein kurzes Stretching hinzu.

oceansapart workout hiit routine

OCEANSAPART Workout Outfit

Natürlich ist es schwierig, sich täglich bzw. mehrmals die Woche zum Sport zu motivieren, gerade wenn man durch Beruf und Alltag schon gestresst ist. Aber das Gefühl nach einem absolvierten, schweißtreibenden Workout ist einfach unglaublich und fantastisch. Also, wenn euch mal wieder die Lust fehlt: Denkt an dieses Gefühl! Sehr motivierend ist für mich auch das richtige Workout Outfit und da kommt nun OCEANSAPART ins Spiel. Ich durfte mir ein Set des jungen Sportswear- und Lifestyle Brands aussuchen und es beim Workout auf Herz und Nieren testen. Zunächst einmal muss ich sagen, dass sich die Activewear sehr angenehm auf der Haut anfühlt und sowohl bequem zu tragen ist und trotzdem formend wirkt. Im Workout selbst haben sich Bra und Pants durch guten Sitz und komfortables Tragegefühl bestens bewährt. Die Größen sind True Size und auch nach dem Waschen sieht das Sportoutfit genau so aus wie zuvor. Ein Outfit, das ich einfach gerne trage und auch noch gut aussieht, was will man mehr?

oceansapart workout hiit routine

Ich trage auf den Bildern übrigens das Jessy Set in der Farbe Deep Green in folgenden Größen: Bra: M, Pants: XS

Natürlich findet ihr bei OCEANSAPART nicht nur das Set, das ich trage, sondern eine große Auswahl an stylischen und gleichzeitig funktionalen Sportsets – schaut einfach mal bei OCEANSAPART vorbei und stöbert durch den Shop. Da werdet ihr auch auf der Suche nach cozy Loungewear für die gemütliche Sofasession nach einer Sporteinheit fündig.

OCEANSAPART RABATTCODE 30 %

Wenn ihr nun losshoppen wollt, dann habe ich zum Schluss auch noch ein kleines Goodie für euch:

Mit meinem Code applethree30 bekommt ihr 30 % Rabatt und dazu noch ein Teil geschenkt! Gültig ab einem Einkaufswert von 79 €.

Viel Freude beim Stöbern, Shoppen und letztendlich natürlich beim HIIT Workout!

In freundlicher Zusammenarbeit mit OCEANSAPART.

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.