Zucchinisuppe Rezept vegan

Und schon wieder habe ich ein Suppenrezept für euch! Bevor die Zucchinischwemme so richtig los geht, will ich euch noch eine weitere Möglichkeit an die Hand geben, was man mit den vielen Zucchinis aus dem heimischen Garten denn anstellen soll. Deshalb habe ich ein Zucchinisuppe Rezept für euch, das schnell, einfach und vegan ist!

Zucchinisuppe Rezept vegan

zucchinisuppe rezept vegan

Einkaufszettel für 2 Portionen:

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Kartoffeln (mittelgroß, festkochend)
400 g Zucchini (entspricht ca. 1 großen Zucchini)
1 EL Olivenöl
1,5 EL Gemüsebrühepulver
150 g Hafersahne
Frischer Basilikum
1 EL Zitronensaft
Prise Zucker
Salz, Pfeffer
Eine Hand voll Mandelblättchen

Benötigte Küchenutensilien:
Sparschäler, großer Topf, Stabmixer

zucchinisuppe rezept vegan

Zucchinisuppe Rezept vegan:

  • Zu Beginn schneidet ihr die Zwiebel und die beiden Knoblauchzehen in Würfelchen.
  • Die 2 Kartoffeln werden nun geschält und in grobe Stücke geschnitten.
  • Bei der Zucchini lasst ihr die Schale dran und schneidet sie ebenfalls in grobe Stücke.
  • In einem großen Topf erhitzt ihr nun 1 EL Olivenöl.
  • Darin werden nun die Zwiebel- und Knoblauchwürfelchen angebraten.
  • Dann gebt ihr die beiden klein geschnittenen Kartoffeln und die Zucchini hinzu und lasst auch das Gemüse noch kurz anbraten.
  • Reißt nun eine Hand voll Basilikum klein.
  • Anschließend löscht ihr das Gemüse mit 500 ml Gemüsebrühe (500 ml Wasser + 1,5 EL Gemüsebrühepulver) ab und gebt den klein geschnittenen Basilikum dazu.
  • Jetzt kommt der Deckel auf die Zucchinisuppe und ihr köchelt das Ganze, bis die Kartoffeln durch sind. Kontrolliert das einfach mit einer Gabel und stecht in ein großes Kartoffelstück hinein.
  • Nun nehmt ihr den Topf vom Herd und gießt 150 g Hafersahne dazu.
  • Das Ganze wird nun mit dem Stabmixer püriert.
  • Abschließend schmeckt ihr die Suppe mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und 1 EL Zitronensaft ab.
  • Zum Servieren gießt ihr die Suppe in einen tiefen Teller und dekoriert sie mit Basilikum und Mandelblättchen.
zucchinisuppe rezept vegan

Noch mehr Zucchinirezepte findet ihr natürlich hier auf dem Blog:

Zucchini SalatZucchini Porridge
Zucchini Blätterteig PizzaZucchini Brownie (vegan)

zucchinisuppe rezept vegan

Und natürlich bei den lieben Bloggern von #leckeresfürjedentag findet ihr noch viel mehr tolle Rezepte zum Thema Vegetarisch!

Foodblogparty_Leckeres-fuer-jeden-tag_gross_190228
Conny von Mein wunderbares Chaos mit Rote Linsenlaibchen alias Mercimek Köftesi
Sylvia von Brotwein mit Petersilien Pesto zu Pasta – schnell & einfach selbstgemacht
Gabi von Langsam kocht besser mit Reste-Curry mit Ei
Volker von Volkermampft mit Patas Bravas mit Paprikasauce – der Tapas Klassiker
Tina von Küchenmomente mit Spiral-Gemüse-Tarte
Marie von Fausba mit Cremiges Spargelrisotto
Anika von Ani’s bunte Küche mit Spargel-Ragout mit Frühlingsgemüse
Ronald von Fränkische Tapas mit Vegetarische Grillspieße
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Vegetarische Spargeltarte
Silke von Blackforestkitchen mit Spinatnocken in Salbeibutter
zucchini suppe vegan

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

You may also like

18 comments

  1. Liebe Ina,
    Zucchini ist wirklich ein leckeres Gemüse.
    Ich mag es gerne in grün und in weiß und auch sehr gerne als Schnitzel.
    Deine Suppe sieht sehr lecker aus und ist es sicherlich auch.
    Liebe Grüße sendet Marie

  2. Liebe Ina,
    Zucchini-Rezepte kann es im Sommer gar nicht genug geben, finde ich. Und Deine leckere Suppe esse ich auch bei 30 Grad im Schatten, da kenne ich nichts. 😉
    Herzlichst, Conny

  3. Hallo Ina,
    habe diese Woche drei verschiedene Zucchiniarten in meinen Garten gepflanzt und freue mich schon, Deine vielen Zucchini-Rezepte auszuprobieren. Vielen Dank für Deinen Beitrag und viele Grüße
    Ronald

  4. Hallo Ina,

    die Suppe sieht toll aus und wir haben noch Zucchini da. Eigentlich sind sie für was anderes geplant, aber vielleicht kriege ich hier ja jemand umgestimmt.

    Schöne Grüße
    Volker

  5. Warum gibt es immer eine Zucchinischwemme, aber nie eine Erdbeerflut oder so? Egal – dein Süppchen sieht großartig aus, das kommt auf die Nachkochliste, wenn meine Ma mir wieder tragetaschenweise Zucchini aus dem Garten vorbei bringt …

  6. Liebe Ina,

    auch ich bin immer auf der Suche nach einfachen und leckeren Zucchini-Rezepten. Da kommt deine Zucchini-Suppe gerade recht, den ich habe hier einen echten Suppenkasper zuhause sitzen 😉 . Vielen Dank für die schöne Idee und herzliche Grüße
    Tina

  7. Hallo Ina,

    toll, dass Du Dir immmer so eine Mühe mit Dienen Rezepten machst. Ich habe vor kurzem einige Zucchinis geschenkt bekommen und habe jetzt, dank Dir, endlich eine Idee, was ich damit machen kann.

    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.