Kalte Gurkensuppe Rezept

Der Sommer ist nun eigentlich wirklich keine geeignete Zeit für Suppen, oder? Wenn es draussen eisig kalt ist und man in einer dicken Decke eingemummelt auf dem Sofa sitzt, dann ist für mich auch die perfekte Suppenzeit. Tja, das war zumindest so, bis ich die kalten Suppen für mich entdeckt habe. Ich liebe einfach Gazpacho und auch das kalte Gurkensuppe Rezept mit Lachs und saurer Sahne kommt bei uns im Sommer mittlerweile häufig in die Schüssel. Die Gurken Suppe ist einfach, schnell, total leicht, erfrischend und Low Carb, also perfekt für die heißen Temperaturen!

Kalte Gurkensuppe Rezept mit Lachs und saurer Sahne

kalte gurkensuppe rezept

Einkaufszettel für 2 Portionen:

1 Gurke
1 Apfel
200 g saure Sahne 10% Fett
50 ml sprudelndes Mineralwasser
1 EL Zitronensaft
1 TL Salz

200 g Räucherlachs
2 Stiele Dill
1 EL Apfelessig
2 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien:
Pürierstab oder Standmixer, Kernhausausstecher oder scharfes, kleines Messer, kleine Schüssel

kalte gurkensuppe rezept

Kalte Gurkensuppe Rezept mit Saurer Sahne und Lachs:

  • Zuerst den Apfel schälen und das Kernhaus ausstechen bzw. entfernen.
  • Die Gurke und den Apfel in größere Stücke schneiden.
  • Im Standmixer oder einem hohen Standgefäß die Gurkenstücke und die Apfelstücke mit 200 g saurer Sahne, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Salz und 50 ml sprudelndem Mineralwasser zu einer Suppe pürieren.
  • Die Suppe sofort kalt stellen.
  • Den Räucherlachs in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Dann den Dill fein hacken.
  • Anschließend in einer kleinen Schüssel 1 EL Apfelessig, 2 EL Olivenöl, etwas Zucker, Dill, Salz und Pfeffer mit einer Gabel verquirlen.
  • Die Räucherlachsstücke zur Essig-Öl-Mischung geben.
  • Abschließend die gekühlte Suppe zusammen mit dem Räucherlachs servieren.
kalte gurkensuppe rezept

Noch mehr Suppenrezepte, allerdings alle für warme Suppen, findet ihr natürlich hier auf dem Blog:

KohlrabisuppeBrokkolisuppe
KürbissuppeRotkohlsuppe

Die Kohlrabisuppe ist ein Rezept von unserer lieben Oma, die wir als Kinder bei ihr immer abgöttisch geliebt haben. Die Kürbissuppe ist bei uns daheim mittlerweile ein Klassiker des Herbsts geworden und wenn der Hokkaido nicht gegrillt wird, dann landet er – zumindest teilweise – definitiv in dieser leckeren Kürbissuppe.

Noch mehr schnelle und einfach gute Rezepte findet ihr bei der Blogparade „Einfach Gut“ von Zorra, die diesmal von Verena organisiert wird.

Blog-Event CLXIV - Einfach gut! (Einsendeschluss 15. Juni 2020)
kalte gurkensuppe rezept

You may also like

4 comments

  1. Die kalten Suppen kommen bestimmt bald zum Einsatz wenn es noch viel wärmer wird.
    Die sind eine schöne Erfrischung wenn es heiß ist! Danke für Eure Teilnahme!
    Lg Verena

  2. Hi Ina, vorab vielen Dank für das gelungene Rezept zur kalten Gurkensuppe. Habe es mit meiner Familie zubereitet und die Kinder waren begeistert. Freuen uns auf neue Rezepte von Dir in Deinem Foot-Blog. Bleib gesund. Viele Grüße Kiba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.