Motivation

Was macht ihr um euch zu motivieren? Klappt auch alles was ihr euch vornehmt oder sind die guten Vorsätze relativ schnell wieder verschwunden?  Ich habe heute versucht ein paar Tipps und Tricks für euch zusammenzustellen um euch bei euer Motivation etwas zu helfen! 🙂

Motivation

Auch mir fällt es oft schwer mich für gewisse Dinge zu motivieren, sei es die Arbeit, Uni oder auch öfters der Sport. Für jeden sind es wohl andere Dinge die erledigt gehören und einen nicht jedes mal mit Freude erfüllen. Als ich mal wieder ein Motivationstief hatte, fragte ich mich was ich denn ändern könnte. Und seitdem  habe ich mich im Laufe vom letzten Jahr immer öfter mit dem Thema Motivation und Positive Denkweise beschäftigt. Ich bemerke durchgehend positive Veränderungen an mir und bin bereit auch weiterhin in diese Richtung zu arbeiten.

Doch ihr fragt euch sicher was ihr unternehmen könnt um auch euch selber aus einem Motivationstief rauszuholen und endlich die Dinge zu machen, die man schon immer schaffen wollte!

Ich bin definitiv kein Experte auf diesem Gebiet freue mich aber euch bisschen was von meiner eigenen Erfahrung weiterzugeben. Auch mein Psychologiestudium half mir mich in Richtung Motivation weiterzuentwickeln.

Was kann ich konkret tun um mich zu motivieren?

Ziele setzen:

Um Motivation aufzubauen, brauche ich ein Ziel!

In unserem Alltag begegnen uns ständig unsere eigenen Ziele. Die meisten fallen uns meistens nicht mal direkt auf, da sie für uns ganz normal sind. Zum Beispiel mein Ziel mich später noch mit einer Freundin zu treffen.

Doch auch langfristige Ziele sind uns eigentlich nicht immer direkt bewusst. Für uns ist es meistens normal in die Schule, Uni, Arbeit etc. zu gehen ohne dass wir uns ständig hinterfragen wieso wir das eigentlich machen.

Doch genau hier liegt manchmal schon die Lösung. Ich muss mir manchmal einfach selbst bewusst machen wieso ich etwas mache. Stell dir einfach selbst mal Fragen zu deinen Zielen, die du sonst als selbstverständlich erachtest. Zum Beispiel „Wieso gehe ich eigentlich in die Uni“ Antwort: “ Um einmal in einem Beruf arbeiten zu können der mir Spaß macht.“

Dies kann dann auch die Antwort zu deinem Motivationstief sein: Zum Beispiel „Ich habe heute keine Lust zur Uni zu gehen, weil der Kurs mega langweilig ist.“

Ich glaube jeder von uns kennt so ein Problem, denn wer hat auch schon immer Lust sich etwas anzuhören was einen nicht interessiert. Doch genau hier kann man ansetzten. Auch wenn man vielleicht gerade keine Lust zu etwas hat bzw. nicht motiviert ist, kann man an sein Ziel denken das man erreichen möchte. Man macht sich bewusst, welch persönlicher Nutzen dahinter steckt, wenn ich mich jetzt motiviere und zu diesem Kurs gehe. In diesem Fall: „Ich werde den Kurs bestehen den ich benötige um mein Ziel des Uniabschlusses zu erreichen.“

Und genau dieses Konzept geht in jeder Situation in deinem Alltag. Mache dir einfach mehr bewusst wieso du genau das machst, was du gerade machst und dir wird es leichter fallen dieses Ziel auch zu erreichen.

Da das Thema für einen Post den Rahmen sprengen würde, belasse ich es für heute mit diesem Tipp. Sind für euch die Themen Motivation, Positiv Denken etc. interessant? Dann würde ich euch gerne noch mehr interessante Tipps und Tricks mit auf euren Weg geben!

Was macht ihr zum Beispiel um euch zu motivieren?

You may also like

4 comments

  1. Ja die Motivation, gerade während Schul- und Studienzeit sehr schwer zu finden. Ziele sind definitiv wichtig zu setzen. Ich persönlich schreibe da gerne Listen um einen Überblick zu bekommen wann was getan werden kann (das beruhigt mich enorm, weiß auch nicht warum). Ansonsten Belohnungen wie wenn du das heute erledigst, dann kannst du morgen weggehen, etc.
    Würde mich freuen mehr zu dem Thema zu lesen!!
    Liebe Grüße,
    Sandra (worldnetic.wordpress.com)

    1. Hey Sandra! Das freut mich riesig, dass dir der Beiträg gefällt! Ja Listen finde ich persönlich auch super. Wenn man am Ende des Tages die (meisten) Punkte abhaken kann ist das einfach ein befreiendes Gefühl 🙂 Oh ja Belohnungen sollten definitiv öfter auf meiner Liste stehen!! Ich werde versuchen bald einen zweiten Teil raus zubringen weil über das Thema könnte ich echt ewig schreiben!!
      Liebe Grüße
      Anja!

  2. Hey,
    also ich find das Thema auch super. Nächsten Februar fange ich ein einjähriges Studium in Communication/PR an, da kommt bestimmt mal das ein oder andere Motivationstief 😀
    Ganz liebe Grüße, Ju xx

    1. Liebe Julia!
      Das hört sich aber nach einem spannenden Bereich an, ich hoffe das die Motivation da nicht zu oft liegen bleibt. 😉 Aber wenn dann weißt du ja jetzt wie du dieses Tief überwinden kannst. 😉
      Liebe Grüße
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.