[Anzeige] Fitness Boxing

Habt ihr eure Vorsätze für 2019 schon allesamt über Bord geworfen oder seid ihr noch diszipliniert? Oder habt ihr euch vielleicht auch gar keine Vorsätze gemacht? Wie ich dieses Jahr beispielsweise. Muss ja auch nicht sein, denn selbst ohne Vorsätze möchte ich weiterhin an meiner Fitness arbeiten und eine größtenteils gesunde Ernährung beibehalten. Nintendo hat mir für den Fitness Bereich eine hilfreiche Software an die Seite gestellt: Fitness Boxing für die Nintendo Switch! Ich stelle euch dieses Fitness Game heute vor!

[Anzeige] Fitness Boxing

fitness boxing nintendo switch

Fitness Boxing für Nintendo Switch

Beim Starten von Fitness Boxing wurde ich sofort ein wenig nostalgisch. Die Aufmachung erinnerte mich nämlich sofort an Wii Fit für die Nintendo Wii. Damals habe ich Wii Fit mit dem Balanceboard wirklich exzessiv gespielt und war wirklich sehr gespannt, was mir ein Fitness-Spiel rund ums Boxen denn nun bieten kann. Dass es anstrengend werden würde, war allerdings keine Frage, denn sofort wurde beim Thema Boxen die Erinnerung an Wii Sports wach, bei dem Boxen wirklich sehr anstrengend werden konnte.

Der Start

Zum Start stellt man im Game seine Körpergröße und das Gewicht ein. Diese Daten kann man übrigens auch mit einer Pin sichern. Die Infos dienen als Basis für den geschätzten Kalorienverbrauch pro Sporteinheit.

Dann geht es auch schon los mit dem ersten Training. Die Trainerin – die man im späteren Spielverlauf auch durch andere Trainer ersetzen und ihr Aussehen anpassen kann – erklärt die ersten Boxschläge. In beiden Händen hält man dabei einen Joy-Con und wippt im Rhythmus der Musik auf den Fußballen. Ähnlich wie bei Guitar Hero laufen die Schlagsymbole von unten nach oben über den Bildschirm und der Schlag muss in einem bestimmten Moment ausgeführt werden. Damit das Ganze nicht einseitig abläuft, wechselt man zur Hälfte der Zeit die vordere Hand und dreht damit seinen Körper in die andere Richtung.
Das erste Training war für mich noch recht easy. Es ist wirklich perfekt um reinzukommen, die Spielmechanik zu verstehen und v.a. um den Rhythmus aus wippen und schlagen zu perfektionieren. Die Sprachausgabe der Fitnesstrainer ist zwar englisch aber die Untertitel sind alle deutsch, so dass alles verständlich erklärt wird.

fitness boxing nintendo switch

Freies Training

Nach der ersten Trainingseinheit kann man nun frei zwischen den Spiel-Modi wählen. Ich habe das gleich ausprobiert und mir im Song-Modus ein Lied ausgesucht. Da wurde das Ganze schon etwas komplexer und anstrengender. Durch die Bewegung der Beine und das Wippen mit leicht gebeugten Beinen werden bei dem Game auch nicht nur die Arme trainiert! Meine schmerzenden Oberschenkel können ein Lied davon singen. Die Trainings werden mit der Zeit komplexer, abwechslungsreicher und länger, wodurch eine Langzeitmotivation entsteht

fitness boxing nintendo switch

Auch durch die Statistiken, die die Anzahl der Schläge und den geschätzten Kalorienverbrauch erfassen, entsteht der Drang besser zu werden. Außerdem definiert man vorab ein Trainingsziel, das abnehmen oder einfach fitter werden sein kann, und das möchte man natürlich erreichen! Alles in allem liefert Fitness Boxing also viele Gründe, warum wir die Software immer und immer wieder starten.

fitness boxing nintendo switch

Im freien Training hat man die Möglichkeit vorab festzulegen, welche Körperpartien man speziell trainieren möchte. Rücken, Brust, Schulter, Beine oder Ganzkörper stehen zur Auswahl. Wenn ihr euch jetzt fragt, wie man mit Boxen die Beine trainieren will: Seid hiermit vorgewarnt, denn es sind Kniebeugen im Spiel… Die Intensität und die Geschwindigkeit des Trainings kann ebenfalls angepasst werden, so dass für jeden Trainingszustand das richtige Workout zu finden sein dürfte.

fitness boxing nintendo switch

Absolut praktisch finde ich, dass das Training wirklich überall möglich ist. Die Switch kann man im Handheld-Modus ja überall aufstellen und da trainieren. Oder man steckt die Konsole ganz klassisch in die Halterung und boxt vor dem Fernseher.

fitness boxing nintendo switch

Multiplayer

Man muss übrigens nicht alleine mit seinem virtuellen Trainer boxen, denn im Game ist auch ein Multiplayer verbaut. Da kann man entweder zusammen trainieren oder auch gegeneinander antreten. Dazu benötigt es praktischerweise kein zweites Joy-Con-Set also man kann sofort mit dem Sparring loslegen!

fitness boxing nintendo switch

Fitness Food

Weil zur Fitness auch immer eine gute Ernährung gehört, habe ich mal einige Rezepte für echtes Fitness Food aus unserem Rezepte-Archiv zusammengesucht.

Granola-Frühstücks-TarteGreen Smoothie BowlHirse-Kaffee-Bowl

Garnelen-Limetten-SalatSuperfoodbowlQuinoa-Nektarinen-Salat

Rote Linsen PastaTomaten-Zucchini-AuflaufLowcarb Lasagne

Veganes BananenbrotReiskuchen ohne Mehl und FettGlasierte Karotten

Fitness Boxing wurde uns von Nintendo kostenfrei zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

You may also like

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.