28 Days of Blogging 2019

Lange haben wir drei überlegt und diskutiert, ob wir denn auch dieses Jahr bei „28 Days of Blogging“ dabei sein wollen. Nachdem wir die letzten beiden Jahre eigentlich ganz gut gemeistert hatten, war schnell klar: Auch 2019 wollen wir mitmachen aber nur, wenn wir es diesmal schaffen ein übergeordnetes Thema für 28 Beiträge zu finden. Wir haben also gesucht, glücklicherweise gefunden und im Februar dreht sich bei uns nun alles um unsere „28 Days of Challenges„.

28 Days of Blogging 2019

Im kompletten Februar stellen wir drei uns unterschiedlichsten Challenges, die zu unserem Themenmix aus Food-, Travel- und Lifebeiträgen passen.

28daysofblogging

28 Days of Challenges

Damit ihr euch vorstellen könnt, was euch erwartet, spoilere ich hier schonmal unsere unterschiedlichen Challenges!

28 days of challenges

City Challenge

Wir wollen unsere City Challenge (hier unser erster Beitrag von vor zwei Jahren zur City Challenge) wieder aufleben lassen. Zu zwei unterschiedlichen Themen werden wir unsere Tipps rund um München, London und Malmö sammeln. Dabei wird es sowohl um Food als auch um Sights gehen und ihr seid für eure nächste Reise in diese drei Städte mit unserem Guide hoffentlich gut vorbereitet.

Food Challenge

Natürlich wird es auch im Februar viele Rezepte von uns geben. Aber es wäre ja keine Challenge, wenn wir einfach nur neue Rezepte kreieren. (Wobei das natürlich auch oft sehr herausfordernd sein kann…) Deshalb haben wir uns vorgenommen den kompletten Monat eine bestimmte Ernährungsweise durchzuziehen. Jede von uns drei wird sich also den kompletten Februar entweder vegan oder lowcarb oder glutenfrei ernähren. Unsere geposteten Rezepte – wir haben uns auf Frühstück, Snack und Hauptgericht geeinigt – werden dann also entweder vegan oder lowcarb oder glutenfrei sein. Zum Ende des Monats gibt es natürlich ein Fazit, wie die Ernährungsumstellung für uns geklappt hat und hoffentlich können wir auch einige praktische Tipps dazu geben.

Fitness Challenge

Auch die körperliche Fitness soll im Februar nicht zu kurz kommen. Jede von uns drei stellt sich den kompletten Monat einer persönlichen Fitness-Challenge. Was genau wir uns vorgenommen haben und wie es bisher so klappt, dass verraten wir dann in unseren persönlichen Fitness Challenge Beiträgen.

Habit Change Challenge

Habt ihr auch eine Angewohnheit, die ihr schon längst einmal ändern wolltet? Also uns Dreien sind da sofort einige Dinge eingefallen. Deshalb nehmen wir den Februar zum Anlass um jeweils eine (schlechte) Gewohnheit umzustellen. Was wir genau machen und wie wir dabei vorgehen, dass berichten wir euch ebenfalls im Rahmen der 28 Days of Challenges.

Personal Challenge

Unsere letzte Challenge, die personal Challenge, soll eigentlich ein kleiner Ausblick auf unsere Zukunft sein. Wir fragen uns, wohin wir uns entwickeln möchten und machen uns einige Gedanken zu unseren persönlichen Zielen.

28 Days of Challenges – Fazit

Am Ende des Monats wollen wir alle drei ein Fazit ziehen und festhalten, wie wir uns in den einzelnen Challenges geschlagen haben. Natürlich ist jeder von euch herzlich eingeladen sich ebenfalls an unseren Challenges – es müssen ja nicht gleich alle sein – zu versuchen.

28 Days of Blogging – Die Teilnehmer

Diese Blogs sind 2019 bei 28 Days of Blogging dabei:

2018

Und hier findet ihr unsere Beiträge aus dem Jahr 2018:

You may also like

12 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.